Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Benefiz für Mainzer Kids - Lions Club Mainz engagiert sich

Benefiz für Mainzer Kids - Lions Club Mainz engagiert sich für Mainzer Einrichtungen, die Kinder aus sozial schwachen Familien fördern und unterstützen

Zum 4. Mal in diesem Jahr führte der Lions Club Mainz am 27. März 2011 sein Benefizkonzert „Impressionen“ durch, wieder im Foyer der Handwerkskammer Rheinhessen in der Holzhofstraße. Leider konnte das vorgesehene Programm mit Katharina Derserno (Violoncello) und Nenad Lecic (Piano) nicht vorgestellt werden, da sich die Künstlerin am Samstag vorher bei einem Unfall am Auge verletzte. Spontan erklärte sich ein Freund der Künstlerin, Alberto Carnevale-Ricci, bereit, einzuspringen. Alberto begeisterte die 160 anwesenden Gäste mit seinem Piano-Solo-Programm und erhielt „standing ovations“. Zusammen mit dem Reinerlös des Konzertes und Spenden ergab sich eine Summe von 3600,-€, die der Lions Club Mainz gestern an die Spendenempfänger übergeben hat.

Das diesjährige Ziel seines Benefizkonzertes war die Unterstützung von Einrichtungen in Mainz, die sich um die Förderung von Kindern aus sozial schwachen Familien kümmern. „In der Kindheit werden die wichtigsten Grundlagen für die Entwicklung des Menschen im späteren Leben gelegt“, stellt Dr. Norbert Wittlich, der Präsident des Lions Club Mainz, fest: „Umso wichtiger ist es, Kindern zu helfen, die von zuhause aus wenig Förderung und Unterstützung erfahren.“
Die Übergabe der Spenden mit Dr. Norbert Wittlich, Präsident des Lions Club Mainz, Roland Staller (Past Präsident) und Dr. Siegmar Buff (zukünftiger Präsident) sowie Sozialdezernent Kurt Merkator fand gestern in der Kunsthalle Mainz statt.

Jeweils 1.200 Euro gehen an
•    den Kinderschutzbund Mainz für einen Fonds, der im Kinderhaus Blauer Elefant verwaltet wird
Rainer Neubauer, Geschäftsführer des Kinderschutzbundes Mainz,  und Sabine Zimmermann, Leiterin Kinderhaus Blauer Elefant)
•    den Sozialdienst Katholischer Frauen (SKF) für die Lern-/Spielstube
Gabriele Hufen, Vorsitzende des Sozialdienstes Katholischer Frauen
•    die Kunsthalle Mainz für die Jugendkunstschule
Für die Stiftung Kunsthalle Mainz: Natalie de Ligt, Künstlerische Leitung, und Angelika Klessinger, Kunstvermittlung
 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Was macht man wenn man sich auf der Autobahn verfahren hat, und nicht mehr weiß, wo man ist?
- Umdrehen und das Radio einschalten...

Banner