Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Jugendliche Brandstifter

Brandstiftung in der Homburger Straße, Wiesbaden, 20.07.2011, 21.55 Uhr,

Am späten Abend, konnte ein Zeuge Rauchentwicklung auf einem Abbruchgelände in der Homburger Straße 17 beobachten. Kurz darauf sah er zwei Jugendliche vom Gelände rennen. Diese sprachen dann kurz mit einem dritten Jugendlichen, der an der Ecke Homburger Straße/Willy-Brandt-Allee gestanden hatte. Die beiden ersten Jugendlichen rannten dann in Richtung Karlsbader Platz weg, der dritte Jugendliche rannte in die Schiersteiner Straße. Die beiden ersten Jugendlichen werden als etwa 15-18 Jahre alt beschrieben.

Einer war dunkelhäutig, schlank und etwa 178 cm groß. Der Zweite war vermutlich Südländer, etwas kleiner als der erste und trug dunkle Kleidung mit weißer Adidas-Aufschrift auf dem Rücken. Der dritte Jugendliche war ebenfalls 15-18 Jahre alt und hatte kurze blonde Haare, er war vermutlich Deutscher. Die eingesetzte Feuerwehr hatte dann auf dem Gelände in einer Lagerhalle einen angezündeten Unrathaufen zu löschen. In einem Hof auf dem Gelände waren Decken und Stühle so angeordnet, dass die Vermutung nahe liegt, dass Jugendliche sich hier schon länger treffen und aufhalten.
 
Regionale Werbung
Banner