Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Grüne kritisieren Stadtbahn

Grüne: Bürgerliste geht mit Thema Stadtbahn unsachlich um!

Kritisch setzt sich der verkehrspolitische Sprecher der Grünen Rathausfraktion, Claus-Peter Große, mit den Äußerungen der Bürgerliste zur Stadtbahn auseinander. „Das Stadtparlament hat lediglich einen Prüfauftrag beschlossen. Wie Herr Bachmann daraus seine Argumente ableitet, ist mir schleierhaft.“

Fakt sei vielmehr, dass die Stadt allein aus Klimagründen den Auto- und Lkw-Verkehr im Innenstadtbereich eindämmen müsse. „Das ist ohne leistungsfähigen ÖPNV nicht zu machen. Der Busverkehr stößt an seine Grenzen, erst die Stadtbahn schafft die Möglichkeit, mehr Menschen gerade in den Verkehrsspitzen zu befördern und so den Autoverkehr zu verringern.“

Doch nicht nur das: „Die vielen Projekte in Frankreich in den letzten 10 Jahren zeigen, dass dort wo die Stadtbahn fährt, verkehrsumtoster Stadtraum zu attraktivem Lebensraum umgebaut wurde. Die Stadtbahn heißt mehr, nicht weniger Grün!“ Große empfiehlt der Bürgerliste den Blick ins Nachbarland. „Machen Sie sich in Städten wie Straßburg oder Mühlhausen schlau, bevor Sie mit aus der Luft gegriffenen und veralteten Scheinargumenten Stimmung machen!“ so Große abschließend. 

Claus-Peter Große

 
Regionale Werbung
Banner