Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Mann wollte sich von Dachkante stürzen...

Glücklicherweise falscher Alarm, Wiesbaden, Kellerstraße, 28.07.11, 10.00 Uhr

Die Zeugin befürchtete das Schlimmste, als sie am Vormittag einen Mann auf dem Dach eines Wohnhauses in der Kellerstraße beobachtete. Dieser trat immer wieder an die Dachkante und schaute nach unten. Offenbar hatte er jedoch noch nicht den Mut gefasst, sich hinabzustürzen. Um Hilfe für den Mann zu verständigten, rief die Frau bei der Einsatzzentrale der Polizei an.

 

  

Sofort wurden alle Hebel in Bewegung gesetzt und Rettungsdienst, Notarzt, Feuerwehr und Polizei machten sich auf dem Weg zur Rettung des Mannes. Dieser erwartete jedoch keine Hilfe sondern seine Kollegen der Dachdeckerfirma, die Materialnachschub holen sollten. Der Dachdecker war zu keinem Zeitpunkt in Gefahr und der Einsatz konnte schnell beendet werden.
 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

"Wie viel Holz brauchst du für Dein Feuer, wenn du Rauchsignale sendest?", fragt ein Indianer den anderen.
- "Das kommt darauf an, ob Ortsgespräch oder Ferngespräch?"

Banner

Neueste Nachrichten