Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Leserbrief zu "Fluglärm"
E-Mail PDF

Leserbrief zu "Fluglärm"

Wenn ich die ganzen Diskussionen über erhöhten Fluglärm durch niedrige Flughöhen lese, dann bleibt bei mir immer nur ein Gadanke übrig: das ist alles die Vorstufe zur Nord-West-Bahn. Wir sollen durch den momentanen Flugbetrieb bereits jetzt an den erhöhten Lärmausstoß "gewöhnt" werden! Das belegt sich doch auch darin, dass jetzt, **nachdem** die Flugrouten bereits (vor-) geändert sind, in Mainz eine Lärmmessstation auf der HNO installiert wurde.

Geht dann die neue Piste in Betrieb, kann die Fraport mit "ruhigem Gewissen"  behaupten: "Durch die Nordwestbahn hat der Lärm nicht zugenommen!"

Das wäre dann eine erneute Verarsche, nach dem nicht stattfindenden Nachtflugverbot. (erst besteht die Politik darauf, dann legt das Land Hessen (!) selbst Beschwerde gegen das geplante Nachtflugverbot ein.) Wie lange lässt der mündige Bürger sich das alles noch gefallen, es scheint höchste Zeit für einen Wechsel!

Siegfried Schneider, Mainz-Kostheim

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

WIE schwer mein Morgen.
Bin ich es wert, mein Bett zu verlaßen;
So liege ich doch wie gefesselt.
Des Tages Geräusche, sie locken mich nicht.
Nur ich halte mich im Arm.
Gebe mir Wärme und Zuversicht.

(Stefan Simon)