Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Verkehrseinschränkung am Siegfriedring
E-Mail PDF

Verkehrseinschränkung am Siegfriedring

Am Siegfriedring ist es beim Asphalteinbau in der Fahrspur Richtung Mainzer Straße zu einer Bindemittelanreicherung an der Oberfläche gekommen. Dadurch hat die Oberfläche nicht die geforderte Griffigkeit. Aus Gründen der Verkehrssicherheit wurde deshalb die Geschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer reduziert und ein Fahrverbot für Krafträder eingerichtet.

Zur Zeit ermitteln Mitarbeiter des Tiefbauamtes die Ursache für die Bindemittelanreicherung; sie ziehen Bohrkerne und untersuchen das Mischgut auf die geforderten Eigenschaften hin. Nach Vorlage der Ergebnisse wird kurzfristig über die Maßnahmen der Mängelbeseitigung  und die weitere Verfahrensweise entschieden und informiert.

Die Fahrspur in Richtung Südfriedhof weist keine Mängel auf und konnte für den Verkehr ohne Einschränkungen frei gegeben werden.

 
Regionale Werbung
Banner