Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Wilde Verfolgungsfahrt durch Mainz

Mittwoch, 14.09.2011, 21:42 Uhr

Während einer Streifenfahrt am Mittwochabend fiel den Beamten ein Rollerfahrer in der Binger Straße wegen mehrmaligen Hupens, Fahrstreifenwechsels über drei Fahrbahnen und Zigarettenrauchens während der Fahrt auf. Auf dem Roller saß noch ein Sozius. Die Beamten signalisierten den beiden mit dem Anhaltesignal und dem Blaulicht ihre Kontrollabsicht, aber der Rollerfahrer beschleunigte sein Gefährt und flüchtete über einen Fußgängerweg am „Conrad“ in die Dunkelheit. Das Kennzeichen wurde während der Verfolgungsfahrt vom dem Mitfahrer hochgeklappt. In der Nähe der Universität nahmen die Beamten die Spur des Rollerfahrers wieder auf. Bei einem erneuten Fluchtversuch übersah der Fahrer einen Betonfuß für tragbare Verkehrsschilder, fuhr dagegen und stürzte mitsamt Roller und Sozius hin. Beide Personen zogen sich leichte Schürfwunden zu. Der 24-jährige Fahrer hatte keine gültige Fahrerlaubnis und der 16-jährige Beifahrer gab zu, dass er den Schlüssel seiner Mutter „geklaut“ hatte. Der Schlüssel wurde sichergestellt und mitsamt Sohn der Mutter übergeben.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wenn ein Geologe eine klare Meinung hat, ist er dann felsenfest davon überzeugt?

Banner