Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
TSG Kastel - Drittes Spiel / Dritter Sieg der F1
E-Mail PDF

TSG Kastel - Drittes Spiel / Dritter Sieg der F1

ENDLICH, es war so weit. Das erste Heimspiel stand vor der Tür. Der Gegner war heute der PSV Grün Weiß Wiesbaden; der mit seinen Jungen und Mädchen angereist war.
Mit zwei Siegen im Rücken waren die Jungs der TSG ganz heiß auf ihr erstes Heimspiel, um den heimischen Fan´s zu zeigen, was man kann. Pünktlich begann die Partie und die TSG ließ keinen Zweifel entstehen, was ihr Ziel war. Mit viel Spielfreude und Laufbereitschaft zeigten die Jungs, was sie können.

Der Ball lief durch die Reihen des PSV und schon stand man vor dem Tor und der Ball landete im Tor. 1:0. Und so ging es weiter. Der PSV kam einfach nicht zum Spiel, weil die Jungs der TSG den PSV immer früh gestört und viele Zweikämpfe für sich entschieden haben. Der PSV hatte ein ums andere mal einen Konter, der aber durch die gute Abwehrleistung vereitelt wurde. Zur Halbzeit stand es dann 4:0.
Die zweite Halbzeit begann, wie die erste aufhörte. Nur mit dem Unterschied, daß die TSG nicht mehr so spielte wie in Halbzeit eins.

Das hatte zur Folge, daß zu viele Einzelaktionen nicht zum Erfolg führten. Hinzu kam noch, daß etliche 100% -Chancen vergeben wurden. Dies kam dem PSV zugute. Letztendlich war es ein ungefährdeter Sieg für die F1 der TSG, der mit 6:0 hoch war, aber angesichts der Chancenvergabe hätte er noch höher sein müssen. Dank Ali im Tor, die Katze aus Kastel, kam die PSV nicht zum Torerfolg. Es spielten: Ali, Armani, Ilias, Justin(5), Lasse, Berkay, Jan und Dominik(1)

-Heggemann-

(Zur Bildvergrößerung bitte auf das Foto klicken)

 
Regionale Werbung