Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
JFV AKK D1-Jugend
E-Mail PDF

JFV AKK D1-Jugend

JFV AKK  D1-Jugend - Zittersieg gegen Kohlheck 4:2

Das Heimspiel des JFV AKK gegen den SC Kohlheck hatte zwei verschiedene Halbzeiten. Während man im ersten Durchgang auf Seiten des JFV ein gutes Spiel zeigte, und sich mit schönem Pass- und Kombinationsspiel eine Reihe von Torchancen erarbeitete, die man dann auch verwertete. So war die zweite Halbzeit des JFV als Katastrophe zu bewerten. Von der Abwehr über das Mittel- feld bis hin zum Sturm waren die Jungs über einen Zeitraum von 20 Minuten total von der Rolle. Das Zusammenspiel der einzelnen Mannschaftsteile war einfach nicht vorhanden. So bescherte man dem Gegner aus Kohlheck jede Menge Torchancen, die diese aber nicht konsequent nutzten bzw. am sehr gut haltenden Torwart Muhamed scheiterten. Gegen einen stärkeren Gegner hätte man dieses Spiel verloren. So entschied man aber aufgrund der konsequenten Chancenverwertung in der ersten Halbzeit das Spiel für sich.

Torschützen: 2 Min.: 1:0 Vorlage: Pompi Tor: Eren, 3.Min.: 1:1 Kohlheck, 4.Min.: 2:1
Vorlage: Eren Tor: Tim, 21.Min.: 3:1 Vorlage: Muhamed Tor: Diego, 24.Min.: 4:1
Vorlage: Pompi Tor: Issam. 57. Min.: 4:2 Kohlheck.

Kommentar des Trainerteams Giuseppe und Helmut: “Wenn man bedenkt, dass diese Mannschaft erst 1 ½ Monate zusammenspielt, so sind gute Fortschritte zu erkennen. Sicher kann noch nicht alles perfekt sein, aber man wird in den Trainings- einheiten daran arbeiten sich stetig zu verbessern.“ Ein Dank gilt auch unserem Masseur Valentino, der die Kinder für das Spiel fit machte. Ein großes Lob auch an den Schiedsrichter, der eine sehr gute Leistung bot.   

JFV AKK : Muhamed, Issam (1), Tunahan, Nils S., Servan,  Eren(1), Tim (1),
Diego(1), Leonel, Pompi, Marcel, Andreas, Ogur.

-Helmut Sauer-

 
Regionale Werbung
Banner