Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
SV Kostheim 1912 spielte 0:0
E-Mail PDF

SV Kostheim 1912 spielte 0:0

Spielbericht zum 8. Saisonspiel Portugiesischer SV  - SV Kostheim 1912 am Sonntag, 02. Oktober 2011, 15.00 Uhr

Portugiesischer SV  – SV Kostheim 1912   0:0    

Bei der stärksten Offensive der Kreis-Oberliga 2 Punkte liegen lassen ! Nach zuletzt zwei Siegen in Folge ging es zu dem offensivstärksten Team der Liga, dem Portugiesischen SV nach Kohlheck. Vorweg genommen ein Spiel, bei dem wir zwei Punkte haben liegen lassen, nachdem die Gastgeber über 90 Minuten nicht eine einzige 100 %ige Torchance hatten. Da lag zum Einen sicherlich an einer bärenstarken Defensive, auch wenn diese am Sonntag morgen aufgrund des krankheitsbedingten Ausfalls von Marco Ruthard umgebaut werden musste. Er wurde von Michael Zöbel in der Innenverteidigung hervorragend vertreten. Zum Anderen haben wir die Gastgeber zu keiner Zeit wirklich ins Spiel kommen lassen.

Im Spiel selbst war das Bemühen der Gastgeber von Beginn an erkennbar, uns unter Druck zu setzen und die Erfolgsserie fortzusetzen; gegen eine gut organisierte und diszipliniert starke Defensive war es an diesem Tag jedoch sehr schwierig, zum Erfolg zu kommen. So kamen auch wir zur ersten 100 %igen Torchance, als Faouzi Mekadmi in der 27. Min. eine Freistoß-Kombination von S. Bouhlas über M. Morchid nicht im gegnerischen Tor versenken konnte. Spätestens hier war den Gastgebern jedoch klar, dass das Spiel kein Selbstläufer wird, hatten sie doch in den letzten Spielen im Schnitt 5 Tore (!) erzielt. In der 44. Minute dann ein Freistoß von M. Morchid Richtung Tordreieck, den der Torwart jedoch hervorragend klären konnte.

In Halbzeit 2 das gleiche Spiel. Meine Mannschaft war nach wie vor sehr gut organisiert und spielte diszipliniert weiter. In der 59. Minute setzte M. Morchid einen Kopfball nur an den Pfosten, bevor Alex Krimmel wenige Minuten später im Abschluss zu lange zögerte. 2 Minuten vor dem Ende dann scheinbar doch der Siegtreffer: M. Morchid spielte S. Bouhlas vor dem gegnerischen Tor mustergültig frei; dieser konnte den Ball jedoch nicht im Netz versenken, so dass es beim für die Gastgeber sehr schmeichelhaften 0:0 verblieb.
Aufstellung SV Kostheim 1912:
Ruezgar – Roie, Carmona, Zöbel, Vogt (67.: Lohrengel) – Yalcin, R. Morchid
(62. Min: Krimmel), Mekadmi, Burak  – Bouhlas, M. Morchid

 

Trainer: Obermüller
Nicht eingesetzt: D. Hummel
Karten:
73. min.: Gelb Burak wegen Foulspiel
Torfolge: Fehlanzeige

Nächstes Spiel: Sonntag, 09.10.2011, 15.00 Uhr gg. DJK 1. SC Klarenthal (H)

Bericht und Foto: SVK

(Zur Bildvergrößerung bitte auf das Foto klicken)

 
Regionale Werbung
Banner