Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Raubüberfall in Wiesb aden

51-Jähriger beraubt, Wiesbaden, Brunhildenstraße, 11.10.11, gg. 19.50 Uhr

Ein 51-jähriger Mann ist am Abend in der Brunhildenstraße Opfer von zwei Straßenräubern geworden. Der Mann hatte bei einer Bankfiliale kurz zuvor Bargeld abgehoben, als er im Bereich eines Spielplatzes von hinten angegriffen wurde. Einer der Täter bedrohte ihn mit einem Messer und forderte ihn auf, seine Geldbörse herauszugeben. Nachdem der 51-Jährige der Aufforderung nachgekommen war, flüchteten die Täter in das Gebüsch, in dem sie ihrem Opfer aufgelauert hatten. Der Räuber mit dem Messer wurde als ca. 1,70 bis 1,75 Meter groß, mit schmaler Gestalt beschrieben. Er trug einen dunklen Blouson und hatte eine Kette mit einem auffälligen Kreuz um den Hals. Sein Komplize war etwas größer und kräftiger und trug eine helle Freizeitjacke. Weitere Angaben konnte der Geschädigte nicht machen.
 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welcher Pass ist in jedem Lande gültig?
- Der Kompass

Banner