Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Mann liegt mit schwersten Kopfverletzungen vor Rheingoldhalle

Unklarer Sachverhalt mit schwerstverletzter Person

Samstag, 12.11.2011, 04.19 Uhr,   Rheinstraße vor Rheingoldhalle

Verkehrsteilnehmer meldeten der Polizei eine auf der Fahrbahn liegende verletzte Person. Vor Ort wurde ein 27jähriger Mann auf der Fahrbahn liegend aufgefunden, der schwerste Kopfverletzungen aufwies und mit dem Notarzt in die Uni-Klinik verbracht werden musste.Wie es zu den schwerwiegenden Verletzungen kam ist völlig unklar. Daher ist die Polizei in diesem Fall auf Zeugenaussagen angewiesen. Wer also Angaben zu dem Sachverhalt machen kann, soll sich bitte an die Polizeiinspektion 1 in der Weißliliengasse wenden, Tel: 06131-654110.

 
Regionale Werbung
Banner