Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Polizei hatte nicht weit zum Einsatzort

Überfall vor dem 1. Polizeirevier, Wiesbaden, Bertramstraße, 18.11.11, 04.25 Uhr

(ho) Beamte des 1. Polizeireviers hatten es am frühen Morgen nicht weit zum Einsatzort eines Überfalls, der sich direkt vor dem 1. Polizeirevier zugetragen hat. Die Geschichte begann jedoch bereits früher in der Schwalbacher Straße, wo drei junge Männer zwei Passanten im Alter von 21 und 25 Jahren mit Schlägen drohten und sie aufforderten, ihre Wertsachen und ihr Geld herauszugeben. Die Geschädigten ergriffen geistesgegenwärtig die Flucht in Richtung Bertramstraße.

Der Zufall wollte es so, dass die beiden Flüchtenden direkt vor dem 1. Revier von ihren Verfolgern eingeholt wurden. Dort prügelten und traten die Täter auf ihre Opfer ein, was von der Polizisten über die Videoüberwachungsanlage des Polizeireviers beobachtet wurde. Es dauerte nur Sekunden bis die ersten Beamten die beiden Geschädigten unterstützen und die drei Schläger, alle im Alter von 18 Jahren, festnehmen konnten. Aufgrund der schnellen Hilfe erlitten die beiden Opfer nur leichte, oberflächliche Verletzungen. Auf der Wache wurde festgestellt, dass die drei Schläger teilweise erheblich alkoholisiert waren. Nach Blutentnahmen und erkennungsdienstlichen Behandlungen wurde das Trio wieder auf freien Fuß gesetzt.

 
Regionale Werbung
Banner