Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Ortsbeiräte tagen

In der kommenden Woche treffen sich eine Reihe von Ortsbeiräten zur letzten Sitzung in diesem Jahr.

Im Ortsbeirat Rheingauviertel/Hollerborn, der am Dienstag, 13. Dezember, ab18 Uhr im Hilde-Müller-Haus, Wallufer Platz 2, tagt, wird über die Umbenennung des Stadtteils und über Verkehrsthemen diskutiert.


Die Ausweisung von Flächen als Hundeauslauf und die Verleihung des Biebricher Ehrentellers beschäftigt den Ortsbeirat Biebrich am Dienstag, 13. Dezember. Seine Sitzung beginnt um 18.30 Uhr in der Ortsverwaltung, Rathausstraße 63. Auf der Tagesordnung stehen auch zahlreiche Anträge der Fraktionen.

In der Ortsverwaltung St. Veiter Platz 1, kommt der Ortsbeirat Kastel am Dienstag, 13. Dezember, um 18.30 Uhr zusammen. Beraten wird über Zuschussanträge der Vereine, die Erweiterung der Tempo-30-Zone zahlreiche Anträge der Fraktionen.


Der Bebauungsplan für den Bereich „Panoramastraße“ steht auf der Tagesordnung des Ortsbeirates Dotzheim. Seine Mitglieder kommen am Mittwoch, 14. Dezember, um 18 Uhr in der Ortsverwaltung, Dörrgasse 2, zusammen. Auch der Bericht der AG Jugend und über das Haus der Vereine soll – neben den Anträgen der Fraktionen – diskutiert werden.

Ebenfalls am Mittwoch, 13. Dezember, tagt der Ortsbeirat Kostheim. Themen der Sitzung, die um 18 Uhr in der Ortsverwaltung, St. Veiter Platz 1, stattfindet sind der Zuschussanträge für die Küche der Ortsverwaltung und für eine Leinwand, die im Bürgerhaus benötigt wird. Nach der Sitzung findet ab 20 Uhr die Weihnachtsfeier statt. In diesem Jahr wurden Kostheimer Vereine mit der Bitte angeschrieben, jeweils ein bis zwei Mitglieder aus der Jugendarbeit zu benennen, welche der Kostheimer Ortsbeirat zu seiner Weihnachtsfeier einlädt. Für Rückfragen steht die Ortsverwaltung Kostheim gerne zur Verfügung.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Warum ist von 21:00 bis 05:00 Uhr Ausgangssperre?

- Weil in dieser Zeitspanne das Virus ganz besonders gefährlich und hinterhältig ist...

(Zumindest will man uns das einreden, gelle...)

Neueste Nachrichten