Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
TG Kastel Handball männl. B-Jugend
E-Mail PDF

TG Kastel Handball männl. B-Jugend

Klarer Sieg gegen das Tabellenschlusslicht !

B-Jugend : TG Kastel   -   MJSG Goldstein / Schwanheim      44 : 26  ( 22 : 12 )

Zum zweiten Spiel der Rückrunde und gleichzeitig letzten Punkspiel des Jahres,  empfing die TG Kastel das Tabellenschlusslicht aus Goldstein/Schwanheim. Da man bereits das Hinspiel klar 21:41 gewonnen hatte, hoffte man die Ausfälle von Simon Pralle, David Klein, Thomas Bruckner, Tim Grzeschik und Manuel Gnatzy mit Nico Au aus der A-Jugend sowie Joachim Jungblut und Eric Krause aus der C-Jugend kompensieren zu können.


Schnell führte die TG durch Tore der beiden Vorgezogenen im 4:2 Deckungsverband Sebastian Hartmann und Tim Nickel mir 4:2. Im weiteren Verlauf des Anfangsphase stellten die Gäste jedoch mir dem  8:7 den Anschluss wieder her. Vier Treffer in Folge durch Sebastian (Horsti) Ritter, Niklas Reese sowie erneut S. Hartman und T. Nickel rückten jedoch die Verhältnisse mit dem 12:7 wieder gerade. Eine Auszeit des Gegners nutzen die Trainer Michael Vogt und Rainer Fröhlich und auf eine 6:0 Abwehr umzustellen und eine aggressivere Defensivarbeit einzufordern. Prompt lief es auch wieder besser und die TG zog über 15:9 bis zur Halbzeit auf  22:12 davon.Hier zeichnete sich besonders Niclas Südkamp mit vier blitzsauberen Toren für die nun klare Führung aus.

Auch der zweite Durchgang gehörte sofort den Hausherren. In schöner Regelmäßigkeit wechselten sich, die nun spielende Rückraumachse N. Südkamp, S. Ritter und Nico Au, mit dem Torwerfen ab und die Hausherren zogen unaufhaltsam über 26:13 und 29:16 auf 32:19 davon. Die Trainer tauschten munter durch und es wurde auch noch einmal die anfangs gespielte 4:2 Deckung geübt, was dem  Spiel der TG jedoch keinen Abbruch tat.


Am Ende stand erneut eine klare 44:26 Sieg gegen diesen Gegner. Einzig die hohe Zahl der Gegentreffer gab etwas Anlass zur Kritik an einer sonst guten Partie der Hausherren. Die beiden C-Jugendlichen Joachim Jungblut und Eric Krause brachten sich gut ins Spiel ein, wobei J. Jungblut gar ein Treffer gelang und E. Krause sich als umsichtiger Abwehrchef in der Deckungsmitte hervortat. Nun hat man vier Wochen Zeit, sich auf die ersten beiden Spiele im neuen Jahr vorzubereiten, werden doch dort, gegen den Ersten und Zweiten der Tabelle, gleich die Weichen für die restliche Saison gestellt.

Tor :    Christoph Strüder
Feld :  Sebastian Hartmann. (10/1), Tim Nickel (8), Niclas Südkamp. (8), Emre Aywas (2), Nhat Nam Ngo (1), Niklas Reese (3), Sebastian Ritter (7),
Joachim Jungblut (1), Eric Krause, Nico Au (4)

 

-Grzeschik-

(Zur Bildvergrößerung bitte auf die Fotos klicken)

 
Regionale Werbung