Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Mutige Zeugen rangen Schläger nieder

Zeugen halfen bedrängter Frau 

Am 19.12.2011, 20:25 Uhr, schlug ein 31-jähriger Mann einer 37-jährigen Frau an einer Bushaltestelle am Bahnhof unvermittelt mit der Hand ins Gesicht und wollte ihr dann ihre Wollmütze vom Kopf reißen. Unbeteiligte Zeugen beobachten den Vorfall, griffen ein und hielten den Mann fest, bis die Polizei kam. Der 31-Jährige wehrte sich und versuchte sich los zu reißen, aber die Zeugen rangen ihn zu Boden und hielten ihn weiter fest. Da der Beschuldigte in seinem Verhalten sehr sprunghaft war und die Polizei nach seiner Vernehmung befürchten musste, dass er weitere Straftaten begeht, wurde er Beamten des Ordnungsamtes übergeben, welche sich weiter um ihn kümmerten.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Richter: "Sie sind bereits siebenmal vorbestraft?"
Angeklagter: "Das ist korrekt. Ich möchte aber auch zu meiner Verteidigung anmerken, daß ich bereits fünfmal aus Mangel an Beweisen freigesprochen wurde."

Banner