Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Glimpflicher Ausgang eines Küchenbrandes in Gonsenheim

Gegen 19:40 Uhr meldete eine aufgeregte Mutter über den Notruf 112 eine Rauchentwicklung in ihrem Wohnhaus am Gonsbachblick in Mainz-Gonsenheim. Die Mutter war mit ihren drei kleinen Kindern (darunter ein Säugling) allein zuhause als sie Rauch in der Wohnung bemerkte. Sie setzte aufgeregt den Notruf ab und flüchtete dann mit den Kindern zu ihren Nachbarn.

Als wenig später die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen stellten diese fest, dass sich in der Küche im Erdgeschoss Kochgut auf dem Herd entzündete hatte. Hierdurch wurde die Wohnung verqualmt. Das Kochgut war beim Eintreffen der Feuerwehr bereits heruntergebrannt. Der Qualm hatte sich auch bereits größtenteils verflüchtigt. Die Feuerwehr kontrollierte die Brandstelle mit einer
Wärmebildkamera und schaltete den Herd und die Küche stromlos. Die Wohnung wurde belüftet.

Die verständlicherweise aufgeregte und unter Schock stehende Mutter sowie die drei Kinder wurden vom Rettungsdienst betreut. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Auch die Wohnung blieb bis auf eine beschädigte Dunstabzugshaube und einen nicht mehr nutzbaren Topf unversehrt.
 
Regionale Werbung