Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Tannenbaumkerzen brannten - Wohnungsbrand - Krankenhaus

65-Jähriger bei Wohnungsbrand verletzt, Biebrich, Armenruhstraße, 18.01.2012, gg. 23.40 Uhr

(ho) Am späten Mittwochabend ist in Biebrich ein 65-jähriger Mann beim Brand in einer Wohnung so schwer verletzt worden, dass er in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Den ersten Ermittlungen zufolge und nach den Angaben des geschädigten Wohnungsinhabers, waren heruntergebrannte Weihnachtskerzen an Tannenzweigen ursächlich für das Feuer. Als Löschversuche des 65-Jährigen scheiterten, verließ er die Wohnung um Hilfe zu holen. Die verständigte Feuerwehr erschien wenig später am Brandort und konnte das Feuer schnell bekämpfen. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen zum Sachverhalt übernommen. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.
 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

LEBENSSINN ist Lebensmoment;

Mutige Blumen im Asphaltriß.

Zufallsharmonien in atonaler Wüste.

Ferner Blumenhauch über Sumpfesfäule.

Ausharren für Momente des Lebens.

Mit Hoffnung auf Wiederkehr und sei´s Erinnerung

(Stefan Simon)