Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Flößerstund´ hat Gold im Mund
E-Mail PDF

Flößerstund´ hat Gold im Mund

von Peter Diez

Ein überregionaler Kracher war wieder die Kostheimer Flößersitzung

Das Programm, das der Kostheimer Carneval Verein im Verlauf des Abends boten, war ganz nach dem Geschmack aller Männer und so fühlten sich die 700 Herren der Schöpfung in Flößer-Montur (blau-weiß gestreifter Kittel, rotes Halstuch und Schiffermütze) vor dem prächtigen Bühnenbild, den fantasievollen Kostümen und der hervorragenden Musik bald in eine vierfarbbunte Welt versetzt.

Die über fünfstündige Mischung von deftigen Büttenreden, Gesangsvorträgen und Showtänzen begeisterte die „Langhölzer" restlos und hob diese auf eine hohe Wogen des Frohsinns. Nach dem Einzug der jubilierenden Ranzengarde und der Rote Husaren Kostheim konnte Oberflößer Toni Österreich mehrere Sitzungspräsidenten anderer Vereine begrüßen, darunter  Heinz Meller von den Mombacher Bohnebeitel, Adi Guckelsberger vom Mainzer Narren Club und Karl Heinz Heil von der Ranzengarde. Beim närrischen Protokoll von Erhard Grom zum nächsten Bundespräsident schlug er Lothar Mathäus vor und dichtete:

"Weil Loddar als beschriebnes Blatt - nix mehr zu verbergen hat. - Hat 5 Häuser  und somit, - braucht der auch kein Kleinkredit. - Der muss ganz einfach kandidieren, mim Loddar kann uns nix passieren"

Ganz ohne Frauen geht es bei einer Herrensitzung nicht. Damit die holde Männerschar auch gleich auf die richtige Betriebstemperatur kam, eroberten die jungen Damen vom KCV  Ballett die Bretter. 32 flinke Beine der Gruppe 5 Seasons boten den ersten choreografischen Leckerbissen des Abends. Ihr Show Tanz brachte die Halle zum beben. Die Männerwelt ließ sich von diesen Rhythmen anstecken und sparte nicht mit Applaus und die Zugabe wurde  mit Jubel erwartet.

Nun betrat das Urgestein Adi Guckelsberger vom Mainzer Narren Club, als Bergmann die närrische Rostra. Sein Vortrag war teilweise sprachlich derart auf eine Herrensitzung zugeschnitten, dass es hier nicht wiederholt werden kann. Aus über 700 rauhen Kehlen erklang nun das Flößerlied "Stets bereit" intoniert von Vize-Sitzungspräsident Mathias Bott. Wer glaubt, dass in einer Herrensitzung die närrischen Witze nur unter der berühmten Gürtellinie liegen müssen, der wurde von Horst Radelli eines Besseren belehrt. Als Dalmatiner und Familienmitglied von Willi Windhund begeisterte es die Männer mit einem tierisch politisch literarischen Vortrag.

Zum Thema Fluglärm: "Um eins mach ich nit viel Gedeens - mich stört der Fluglärm über Meenz - Nachts kein Schlaf, die Kinner kreische - geht die Fraport über Leiche - Du verbietst mer nit den Mund - Kollege Fraport bleeder Hund!"

Das Publikum quittierte diese Super Büttenrede mit frenetischem Beifall und dem Schlachtruf: "Flößer ehr, Langholz her". Flößer Sitzungspräsident Oestereich lobte ihn nach seinem Vortrag als "unschlagbares As". Zum ersten Mal in der Kostheimer Herrensitzung zog Stefan Orf , in seinem Vortrag als Domina eine Bühneshow mit Tanz und Gesang vom Feinsten ab. Der gesamte Saal erhob sich beim Applaus voller Dankbarkeit und Anerkennung über einen Spitzenvortrag von den Stühlen.

Nun standen die  5 Seasons" schon wieder in den Startlöchern. Das KCV- Hofballett brachte bei seinem Heimspiel einen ganz besonderen Wirbel auf die närrische Bühne. Mit ihrem Fastnachtstanz erfreuten die hübschen Tänzerinnen  alle Flößer, wofür das Publikum sie mit "Hey Baby" und frenetischem Applaus belohnte, hier drohte das Narrenfloß Minutenlang and dieser Klippe hängen zu bleiben. In dieser Situation zeigte sich, dass Sitzungspräsident Toni Oesterreich die ausgelassenen Herren jederzeit fest im Griff hatte und mit viel Witz das Narrenfloß durch den Abend steuerte.

De Hausmeister Begge Peder erkannte trotz Maskierung der ganze Saal. Er kalauerte über Bravo und deren Themen, so zum Beispiel Zungenkuss Übungen von Julia an einer geschnitzten Melone. sein Fazit "Des sin scheene Säu" Ein echtes Highlight, welches das Floß auf Höchsttouren brachte und bei der die Narren natürlich „Zugabe“ forderten ".

Zum Abschluss und großen Halbfinale besang das Flaggschiff der Mainzer Fastnacht die Mainzer Hofsänger politische Themen.  Beim Fastnachtspotpourri   u. a. "Schau die Bunten Sterne am Narrenhimmel stehn, so ein Tag " standen die Blauhemden auf den Stühlen was zum Jubel "Flößer Ehr" und stehenden Ovationen führten  - wer hätte das bei einer Herrensitzung schon erwartet? Nach der Pause, in der der KCV saftige Rippchen auftischte, ging das Feuerwerk der guten Laune weiter. Als Garant für lückenlose Hochstimmung erwies sich die Sound of Weisenau die in einer mitreißenden Show hohe Erwartungen an die zweite Halbzeit stellte.

Ein Urgestein auf der Flößerbühne : Wolfgang Henninger, der als "Imker" seine Witze bis unter die Gürtellinie gekonnt auf dem Flößer- tableau präsentierte. Nach so vielen verbalen Kanonen freute sich die holde Männerschar auf die optischen Reize. Die Tänzerinnen der Showtanzgruppe Cassiopaia aus Flörsheim die in prachtvollen  und verführerisch Samba Outfits  auftraten waren eine wahre Augenweide, wie auch die Männerschar befand, der stürmische Applaus tänzerische Darbietung war hoch verdient.

Als würdigerVertreter der Rednerzunft präsentierte sich wieder einmal Andreas Schmitt. Der Präsident der Eiskalten Brüder schüttelte als Obermessdiener Kalauer und Witze spielerisch aus dem Ärmel und demonstrierte noch einmal ein Gagfeuerwerk als „Obermessdiener vum Dom“. Den musikalisch, finalen Schlusspunkt setzten die "Rhein Mainzer" mit live Musik uff Meenzerisch.

In dem knapp fünfstündigen Programm wurde in der Fastnachtshochburg Kostheim alles geboten, was zu einer modernen Herrensitzung gehört. Wer Sitzungen wie diese erlebt, der weiß, warum die Karten der KCV- Events in den Kampagnen weit über die Ortsgrenzen hinaus so heiß begehrt und alle Sitzungen in Windeseile restlos ausverkauft sind. Sie sind Garant für tosende Stimmung und beste Unterhaltung.

(Zur Fotovergrößerung bitte auf die Objekte klicken!)

Bitte lesen Sie zu dieem Thema auch den Beitrag: "KCV Flößersitzung"

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welcher Pass ist in jedem Lande gültig?
- Der Kompass

Banner