Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Rätsel um Schuhe im Angelweiher geklärt

Das Rätsel um die im zugefrorenen Angelweiher in Laubenheim aufgefundenen Schuhe, Größe 34, ist geklärt.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei haben am vergangenen Montag, dem 13.02.2012, vier Kinder im Alter von 7 und 8 Jahren auf bzw. an der Eisfläche gespielt. Zwei Jungen brachen hierbei etwa 1,5 Meter vom Ufer entfernt in das Eis ein und konnten aber sofort mit Hilfe der anderen beiden Jungs wieder zurück an das Ufer. Hierzu musste einer der beiden Jungs jedoch die Schuhe im Schlick zurücklassen. Völlig durchnässt gingen die beiden in Begleitung ihrer Freunde nach Hause.

Durch die Veröffentlichung der Suchmaßnahmen in den Printmedien meldete sich eine Zeugin bei der Polizei und konnte somit den Vorfall aufklären. Die Polizei hat bereits mit den Kindern gesprochen, die den Sachverhalt so bestätigten. Alle Kinder sind wohlauf, keines der Kinder ist erkrankt. „Glück gehabt!“

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang Eltern ihre Kinder auf die Gefahren von solchen vermeintlich zugefrorenen Eisflächen hinzuweisen und dass das Spielen auf diesen Flächen lebensgefährlich ist.
 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Zwei Bauern unterhalten sich: "Sag mal Willi, raucht dein Pferd?" Der antwortet: "Natürlich nich!" Sagt der erste Bauer: "Oh, dann brennt wohl dein Stall!"

Banner