Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Feuerwehr „Helfer in der Not“ auch für die Polizei

LKW-Fahrer wurde von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Am Mittwoch, den 15.02.2012, gegen 20.00 Uhr forderte die Polizei Amtshilfe bei der Feuerwehr an. Ein LKW-Fahrer fiel durch seine Fahrweise im Straßenverkehr auf. Bei einer Polizeikontrolle wurde bei dem Fahrer eine absolute Fahruntüchtigkeit, aufgrund eines nicht unerheblichen Alkoholgenusses, festgestellt. Da der LKW auf der Albert - Stohr - Straße, kurz hinter der Abfahrt von der Pariserstraße, angehalten wurde, stellte er dort eine Verkehrsbehinderung dar. Von einem Beamten der Feuerwehr wurde der beladene 40-Tonnen Sattelzug in Bekleitung der Polizei an eine geeignete Abstellfläche gefahren. Dort kann der Besitzer seinen Sattelzug mit einem „geeigneten“ Fahrer abholen.
 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Welche Säge ist nicht einmal bei Handwerken beliebt?
- Die Nervensäge...

Romantische Lyrik des Tages

DER Sturm kündet des
Winters Ende.
Meine Seele doch ist des
Frühjahrs fremd geworden.

Welcher Sonne Strahl sollte
Sie noch wärmen?

Und mit jeder Böh
Wünscht sie sich;
Mit den Wolkenfetzen
Hinzuziehen, wo der Winter
Ewig ist.

 

(Stefan Simon)