Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Mutter mit 4-jährigem Sohn will total blau Autofahren, randaliert und geht tätlich gegen Polizei und Helfer vor

Betrunkene Mutter will Autofahren und leistet Widerstand, Wiesbaden, Zietenring, 19.02.2012, 21.45 Uhr,

(pl) Am Sonntagabend ist eine erheblich alkoholisierte 42-jährige Mutter im Beisein ihres 4-jährigen Sohnes in Polizeigewahrsam genommen worden und das Kind musste bis auf weiteres bei einer Pflegefamilie untergebracht werden. Die 42-jährige Wiesbadenerin war zuvor zusammen mit ihrem 4-jährigen Sohn in einer Kneipe in der Seerobenstraße auf einer Fastnachtsfeier und trank Alkohol. Als die Mutter schließlich gegen 21.45 Uhr mit ihrem Kind die Kneipe verließ, wollten zwei anwesende Frauen die stark Betrunkene am Autofahren hindern und sprachen die 42-Jährige in ihrem Auto sitzend an, bevor diese den Wagen starten konnte.

Die Angesprochene stieg daraufhin aus dem Auto aus, packte sich den Kopf einer der Frauen und schlug diesen mehrfach auf den Boden. Ein zufällig vorbeikommendes Ehepaar ging schließlich dazwischen und trennte die Frauen. Als dann schließlich zwei alarmierte Polizeistreifen vor Ort eintrafen, zeigte sich die 42-Jährige auch den Beamten gegenüber sehr aggressiv. Bei der anschließenden Festnahme wehrte sich die Frau erheblich gegen die polizeilichen Maßnahmen. Dabei wurde ein Polizist durch einen Schlag verletzt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei der Frau ein Ergebnis von  über 2,0 Promille.

Die 42-Jährige wurde im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen zur Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam gebracht. Ihr 4-jähriger Sohn, wurde bis auf weiteres in einer Pflegefamilie untergebracht. Die Frau, die durch die 42-Jährige am Kopf verletzt wurde, war bei Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort. Die Polizei in Wiesbaden bittet aus diesem Grund die unbekannte Geschädigte, sich unter der Telefonnummer (0611) 345-0 zu melden.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Wie nennt man einen Mann, der Geld aus dem Fenster wirft?
 – Einen Scheinwerfer!

Banner