Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

7 Bäume gefällt - Riesenlärm gemacht - Gartenhaus zerstört - Keiner hat´s gemerkt

Alte Bäume gefällt - Polizei sucht Hinweisgeber,     
Sonnenberg, Bereich "Kirschgarten", November 2011 bis März 2012

(ho) Unbekannte Täter haben innerhalb der letzten Monate auf einem Freizeitgrundstück in Sonnenberg insgesamt 7 bis zu 80 Jahre alte Bäume gefällt und dabei einen erheblichen Schaden verursacht. Bei den gefällten Bäumen handelt es sich um 4 Tannen und 3 Eichen von denen eine Tanne auf eine Gartenhütte stürzte.

Das Grundstück, das sich zwischen den Straßen Schuppstraße, Flandernstraße und "Am Birnbaum" befindet, ist mit einem Maschendrahtzaun abgegrenzt, an dem keinerlei Beschädigungen festgestellt wurden. Bisher ist den Beamten der Ermittlungsgruppe des 4. Polizeireviers ein Rätsel, dass die Tat über einen solch langen Zeitraum unbemerkt geblieben ist und erst jetzt zur Anzeige gebracht wurde.

Nachbarschaftsbefragungen und Ermittlungen bei der zuständigen Försterei, dem Umwelt- und Grünflächenamt und anderen Institutionen ergaben keinerlei Hinweise auf die Täter oder eine amtlich genehmigte Fällung.

Bei den ersten Ermittlungen wurde außerdem festgestellt, dass die Bäume mit einer großen Motorsäge gefällt worden sein müssen. Der bei den Fällungen entstandene Lärm müsste  weithin hörbar gewesen sein.

 
Regionale Werbung
Banner