Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Kippe verursacht Brand in Altenwohnanlage

Erbenheim, Buschungstraße, 03.05.2012, ab 13.40 Uhr

(ho) Beim Brand in einer Altenwohnanlage in der Buschungstraße sind am Nachmittag 4 Personen leicht verletzt worden. Das Feuer wurde gegen 13.40 Uhr in einem Appartement im 1. Stock entdeckt worauf mehrere Notrufe bei der Wiesbadener Feuerwehr eingingen. Da sich der Brandrauch schnell im Gebäude verteilte, wurden 27 Bewohner evakuiert und teilweise in ein naheliegendes Gemeindezentrum gebracht.

Unter den verletzten Personen befand sich auch der 71-jährige Wohnungsinhaber in dessen Wohnung das Feuer ausgebrochen war. Dieser gab gegenüber der Polizei an, dass er eine Zigarettenkippe in den Hausmüll entsorgt und sich daraufhin kurz aus seiner Wohnung entfernt hatte. Als er zurückkam brannte es bereits in der Küche seines Appartements. Der Brand konnte von den Einsatzkräften der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Die evakuierten Personen wurden durch Notfallseelsorger betreut. Der Sachschaden wird nach einer ersten Begutachtung auf  etwa 15.000 Euro geschätzt.

 
Regionale Werbung
Banner