Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Kindererziehung wie sich NICHT sein soll - Rabiate Mutter

Mittwoch, 09.05.2012, 16:08 Uhr

Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es gestern Nachmittag in einer Indoorspielanlage in einem Mainzer Stadtteil. Eine 20-Jährige aus Flörsheim besuchte mit ihrem 2-jährigen Sohn und einer Freundin die Spielanlage. Die Kinder waren am spielen, als ein älterer Junge dazu gekommen sei und den 2-Jährigen mit einem Ball umschoss.

Die 20-Jährige habe den Jungen zur Vorsicht gegenüber den Jüngeren ermahnt, was wiederum dessen Mutter, 37 aus Kelsterbach, auf den Plan rief. Die 37-Jährige habe die junge Mutter sofort mit nicht jugendfreien Worten beleidigt, worauf hin es zu einem handfesten Streit gekommen sei. Die 20-Jährige wurde leicht verletzt. Alle Beteiligten erhielten Hausverbot. So entstehen Vorbilder.

Die Redaktion fragt: Wo ist der Führerschein für Kindererziehung? (Aber ob der in "solchen Kreisen" was nützen würde...?)

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Zwei Bauern unterhalten sich: "Sag mal Willi, raucht dein Pferd?" Der antwortet: "Natürlich nich!" Sagt der erste Bauer: "Oh, dann brennt wohl dein Stall!"

Banner