Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Schwarzer, abgemagerter kraushaariger Ladendieb mit kaputten Zähnen droht mit Spritze

Wiesbaden, Sonnenberger Straße, 16.06.2012, gg. 17.00 Uhr

(ho) Ein gewalttätiger Ladendieb hat am Samstagnachmittag einen 20-jährigen Angestellten eines Einkaufsmarktes in der Sonnenberger Straße bedroht, um im Besitz mehrerer gestohlener Waren zu bleiben. Der Zeuge beobachtete der Dieb bei seiner Tat und sprach ihn an. Der ergriff daraufhin die Flucht, wurde jedoch von dem 20-Jährigen verfolgt und auf der Sonnenberger Straße festgehalten.

In diesem Moment zog der Mann eine Spritze aus seinem mitgeführten Rucksack und bedrohte seinen Verfolger damit. Anschließend flüchtete er in Richtung Innenstadt. Nach den Angaben des Geschädigten handelt es sich bei dem Täter um einen Farbigen mit einer Größe von ca. 1,80 bis 1,85 Metern, ca. 40 Jahre alt, abgemagerter Figur und schwarzen, krausen Haaren. Der Täter trug eine schwarze, lange Jacke und hatte auffällig kaputte Zähne.
 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Zwei alte Freunde treffen sich. Sagt der eine: "Ich fühle mich so alt! Mir tun die Füße weh, das Kreuz schmerzt und auch sonst tut mir eigentlich alles weh!"

Erwidert der andere: "Also ich fühle mich jung wie ein Baby! Ich habe keine Zähne und keine Haare mehr und in die Hose habe ich heute auch schon gemacht!"

Banner