Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Amokfahrt wegen Verkehrskontrolle

Anhaltezeichen missachtet, fünf beschädigte Pkw
Montag, 18.06.2012, 16:05 Uhr

Einer Verkehrskontrolle entziehen wollte sich ein Autofahrer am Nachmittag. Eine Funkstreife beabsichtigte den Fahrzeugführer in der Goethestraße anzuhalten und einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Als dies der Fahrzeugführer bemerkte, beschleunigte er und fuhr durch den Goethetunnel, auf der Gegenfahrbahn, an der wartenden Autoschlange vorbei.

Im Einmündungsbereich kollidierte der Autofahrer zunächst mit einem aus der Mombacher Straße nach links einbiegenden Pkw-Fahrer und einem vor der Ampel verkehrsbedingt wartenden Pkw-Fahrer. Anschließend versuchte der Fahrer die Flucht fortzusetzen, verlor hierbei jedoch die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit zwei geparkten Fahrzeugen.

Der Pkw kam zum Stehen und die beiden Insassen flüchteten aus dem Fahrzeug. Der 25-jährige Beifahrer konnte gestellt werden. Der Sachschaden wird auf insgesamt 20.000 Euro geschätzt.
 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wenn sich Müllmänner Witze erzählen, schmeißen die sich dann selbst weg vor lachen?

Banner