Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Verletzte bei Kellerbrand - Brandstiftung ?

Biebrich, Teplitzstraße, 19.06.2012, 22.38 Uhr

(ho) Am Abend sind bei einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Teplitzstraße insgesamt sieben Personen leicht durch Rauchgase verletzt worden. Zwei von ihnen mussten im Krankenhaus untersucht werden.

Darüber hinaus entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Polizei und Feuerwehr wurden gegen 22.40 Uhr über den Kellerbrand informiert. Ein Zeuge hatte zuvor die starke Rauchentwicklung im Keller bemerkt. Zeitgleich mit den Löscharbeiten wurden die Wohnungen in Mehrfamilienhaus abgesucht und die Bewohner ins Freie begleitet.

Nach den Löscharbeiten wurde der Kellerraum, in dem das Feuer ausgebrochen war, durch Polizeibeamte begutachtet. Es handelt sich dabei um einen etwa 5 Quadratmeter großen Raum, in dem diverser Hausrat abgestellt war. Eine Brandursache steht derzeit noch nicht fest. Jedoch kann eine Brandstiftung im vorliegenden Fall nicht ausgeschlossen werden.
 
Regionale Werbung
Banner