Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Waffengebrauch in Hotelzimmer

Wiesbaden, Auguste-Viktoria-Straße,  02.07.2012, ab 15.45 Uhr

(ho) Zwei Personen mit augenscheinlich automatischen Schusswaffen haben am Nachmittag in einem Hotel für Aufregung gesorgt. Besorgte Zeugen hatten zwei Personen an einem der Hotelfenster entdeckt, die dort deutlich wahrnehmbar auf die Straße zielten.

Sofort machten sich zivile Einsatzkräfte der Wiesbadener Polizei auf den Weg zum beschriebenen Ort. Bei der Durchsuchung des von den Zeugen gemeldeten Zimmers, fanden die Polizisten auf dem Bett zwei Softairwaffen. Es handelte sich dabei um Nachbauten eines Maschinengewehrs und einer Maschinenpistole, die jedoch wegen der geringen Geschossenergie als Spielzeugwaffen anzusehen sind.

Schließlich wurde der Vater der beiden Kinder angetroffen, die zuvor mit den Waffen am Fenster gespielt hatten. Mit dem Hinweis auf die Tragweite eines solches "Spieles", wurde der Polizeieinsatz beendet. Die Softairwaffen wurden vom Vater "sichergestellt".

Wir meinen: Auch Spielzeugwaffen gehören nicht in Kinderhände!

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

BEIM Tee im Sonnengarten
Geht mein Blick
Blumenumrankt
Vorbei an kirschjblühendedn
Bäumen
Zur alten Pagode.

Nebelberge enttauchen
Dem weißen See.
Hingetupfte Frauen
Scherzen unter
Papierschirmen.

Und am Grund des
Schwarzen Tees
Lächelt eine kleine
Geisha.

(Stefan Simon)