Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Nachsichtige Polizei in Mainz läßt Wiesbadener laufen

An der Kreuzung Flachsmarktstraße, Höhe Große Bleiche, stand in der Nacht, 19.07.2012, 00:05 Uhr, eine Streife an einer roten Ampel. Mehrere Fußgänger hielten an, da sie ebenfalls „rot“ hatten.

Ein Wiesbadener ging direkt vor den Beamten über die Straße, gestikulierte in ihre Richtung und provozierte die Beamten. Also wurde der Mann kontrolliert. Nun kamen noch seine beiden Freunde hinzu, die ebenfalls auffälliges Verhalten zeigten, mit einem Blick auf die Beamtin sexistische Sprüche aufsagten und sich mit ihrem kürzlichen Drogenkonsum brüsteten.

Am Ende wurden alle drei (Anfang 20) nach Hause geschickt, einer musste zuvor noch wegen Nichthörens mit zur Dienststelle. Alle drei waren schon polizeilich in Erscheinung getreten.

(Wir meinen: Wer nicht hört muß nach Hause gehen, ihr Bösen...!)

 
Regionale Werbung
Banner