Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Großeinsatz der Polizei und SEK - Taubenmörder in Mainzer Hotel

Großes Polizeiaufgebot umstellte Gebäude am Hauptbahnhof

Vor den Augen vieler Menschen umstellte gestern, 18.07.2012, ein größeres Polizeiaufgebot ein ehemaliges Hotel am Hauptbahnhof, das gerade saniert wird, weil eine Anwohnerin dort gegen 23:18 Uhr Schüsse gehört und Taschenlampenlicht gesehen hatte.

Unterstützt wurde die Landespolizei von SEK-Beamten, die zufällig in der Nähe eine Übung durchgeführt hatten. Mit diesem Großaufgebot näherten sich die Beamten von allen Seiten dem ehemaligen Hotel, öffneten dann eine Zugangstür und durchsuchten das Gebäude.
Von den - laut Zeugen zwei - Personen war nichts mehr zu sehen. In einem der oberen Geschosse und im Innenhof fanden die Beamten mehrere frisch getötete Tauben. Der Aufmarsch des SEK in voller Montur wurde von vielen Passanten am Bahnhofsplatz bei sommerlich warmer Witterung mit großem Interesse aus angemessener Distanz verfolgt.

Es kam zu keinerlei Störungen oder Beeinträchtigungen des Einsatzgeschehens. Die Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und das Tierschutzgesetz sowie wegen Hausfriedensbruchs laufen.

Wir meinen: Wie schön daß zufällig SEK-Beamte eine Übung abhalten, und das mitten im "Sommerloch"...

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

"Wie schaffen Sie es eigentlich, an einem Tag so viel falsch zu machen?"
- "Ich stehe halt früh auf, Herr Direktor..."

Banner