Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Geplante NPD-Kundgebung in Mainz am 26. Juli 2012 zugelassen

Zulassung erzwungen - Geplante NPD-Kundgebung in Mainz am 26. Juli 2012 muss zugelassen werden – Nur ein Plätzchen steht noch zur Verfügung

Die NPD hat wie vermutet vor dem Verwaltungsgericht Mainz die Zulassung ihrer angekündigten Kundgebung am Donnerstag um 11.00 Uhr erzwungen. Der Antrag der NPD auf die Standorte Schillerplatz oder Gutenbergplatz wurde aber vom Gericht abgelehnt.

Der Oberbürgermeister: Die Stadt wird der NPD als Parkplatz für deren Propaganda-Lastwagen allerdings nur noch das Plätzchen zwischen den Pavillons im oberen Bereich der Ludwigsstraße (vor Deutscher Bank) anbieten können, da alle übrigen Plätze der Innenstadt bereits – wie mitgeteilt - durch zahlreiche Gegenkundgebungen belegt sind.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Warum ist von 21:00 bis 05:00 Uhr Ausgangssperre?

- Weil in dieser Zeitspanne das Virus ganz besonders gefährlich und hinterhältig ist...

(Zumindest will man uns das einreden, gelle...)