Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Bauleitpläne für Gartengebiet in Rambach sind rechtsverbindlich


Das Regierungspräsidium Darmstadt hat die 17. Änderung des Flächennutzungsplans für den Planbereich "Aspenborn und Diebebaum" in Rambach genehmigt. Mit der öffentlichen Bekanntmachung vom 16. August 2012 sind diese Änderung des Flächennutzungsplans und der dazu gehörende Bebauungsplan nunmehr rechtsverbindlich geworden.

Das ungefähr 26 Hektar große Plangebiet "Aspenborn und Diebebaum" liegt östlich von Rambach, zwischen der Nauroder Straße (B 455), dem Wiesbadener Stadtwald und der Straße "Am Burgacker". Durch den strukturbedingten Rückgang der Landwirtschaft entwickelte sich im Laufe der Zeit ein bevorzugter Bereich zur Freizeitnutzung mit vielen Gärten.

Mit der Bauleitplanung für diesen Bereich sind nun die planungsrechtlichen Grundlagen für eine Neuordnung und Erhaltung der bestehenden Gärten geschaffen worden. Unter anderem sind weitere Flächen für eine Neuanlage von Gärten vorgesehen.

Dabei sei besonders den landschaftspflegerischen Belangen dieses siedlungsnahen Erholungsgebietes Rechnung getragen worden. Flächen, die aus naturschutzrechtlichen Gründen nicht für eine Gartennutzung in Frage kommen, werden künftig durch entsprechende Festsetzungen freigehalten.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welche Brille trägt man nicht auf der Nase Antwort: Die Klobrille