Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

„Lärmaktionsplan“ ist im Umweltinformationszentrum ausgelegt

Einsicht ermöglichen

Seit Montag, 3. September 2012 hat das zuständige Regierungspräsidium Darmstadt den seit langem angekündigten „Lärmaktionsplan“ für den Flughafen Frankfurt vorgelegt. Dieser soll dazu dienen, die Lärmsituation zu bewerten und Maßnahmen, Konzepte und Strategien zu entwickeln, um unter Beteiligung der betroffenen Öffentlichkeit, der zuständigen Fachbehörden und Baulastträger zur Lärmreduzierung beizutragen und Lärmbelastungen entgegenzuwirken.

 

Seit Montag bereits liegt der Plan in den hessischen Verwaltungen von Kreisen, Städten und Gemeinden aus (Internet: www.rp-darmstadt.hessen.de).

Die für Fluglärm zuständige Mainzer Umweltdezernentin will den diesseits des Rheins vom Fluglärm geplagten Bürgerinnen und Bürgern im gleichen Maße die Gelegenheit geben, Einsicht zu nehmen: Es verstehe sich von selbst, dass die Stadt Mainz den Lärmaktionsplan im Umweltinformationszentrum  (Dominikanerstraße 2) auf freiwilliger Basis auslegen wird. Dies sei kein formaler offizieller Akt, doch auf diesem Wege können auch Interessierte in den Plan Einsicht nehmen, die keinen Internet-Zugang haben. 

Die Umweltdezernentin ergänzt: „Unsere Fachleute werden den Lärmaktionsplan kritisch durchleuchten und eine Stellungnahme erarbeiten. Zudem wird sich die Stadt Mainz zu diesem Thema in den entsprechenden Arbeitsgruppe der Fluglärmkommission einbringen.“

Auslage bis zum 19. Oktober 2012: Umweltinformationszentrum, Dominikanerstraße 2, 55116 Mainz - Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10.00 - 18.00 Uhr, Samstag 10.00 - 14.00 Uhr

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

Warum ist von 21:00 bis 05:00 Uhr Ausgangssperre?

- Weil in dieser Zeitspanne das Virus ganz besonders gefährlich und hinterhältig ist...

(Zumindest will man uns das einreden, gelle...)

Neueste Nachrichten