Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Rauschgiftdealer geschnappt - Wieder auf freien Fuß gesetzt

Marihuana sichergestellt - Dealer festgenommen, wieder auf freien Fuß gesetzt
Wiesbaden, Platter Straße, 06.09.2012, gg. 11.45 Uhr

(ho) Nach langwierigen Ermittlungen des Fachkommissariates für Rauschgiftdelikte ist am Vormittag ein Rauschgifthändler im Alter von 24 Jahren festgenommen worden. In Kenntnis einer größeren Rauschgiftbeschaffung beantragten die Ermittler beim Amtsgericht Wiesbaden einen entsprechenden Durchsuchungsbeschluss mit dem sie eine sogenannte "Bunkerwohnung" in der Platter Straße durchsuchten.

Dabei wurde ein Beutel mit insgesamt 1011 Gramm Marihuana gefunden und sichergestellt. Das Rauschgift hat einen Straßenverkaufswert von rund 10.000 Euro. Der 24-jährige Festgenommen ist wegen ähnlich gelagerter Straftaten bereits mehrfach in Erscheinung getreten. In seiner Vernehmung räumte er die Tat ein und wurde nach den kriminalpolizeilichen Ermittlungen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Ihn erwartet nun ein weiteres Ermittlungsverfahren wegen gewerbsmäßigem Rauschgifthandels.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MANCHMAL denkt die Ameise.
Wenn sie auf Ameisenstraße
Marschiert.
An die Zeit, weniger ihrer
Art.

Es gab keinen großen Haufen.
Zum Erhalten.
Keine Königin.
Zum Ernähren.

Nur Ameisensippen.
Und jeder hatte seinen Namen.
Wann entschloßen Ameisen...
So zu leben?

Und marschiert weiter.

(Stefan Simon)