Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

"Big Ross" - An mir kommt keiner vorbei!

Wiesbaden, Kaiser-Friedrich-Ring, 04.10.2012, gg. 17.30 Uhr

Ein American Bulldog namens "Big Ross" hat die Bewohner eines Mehrfamilienhauses und mehrere Polizisten in Schach gehalten.

Der Hund befand sich im Treppenhaus und äußerte durch unmissverständliches Knurren und Zähnefletschen eindeutig sein Missfallen gegenüber Personen, die das Haus betreten wollten. Eine verständigte Steifenwagenbesatzung brachte in Erfahrung, dass der Hund einem der Mieter im Haus gehört, (der nicht anwesend war,) und auf unbekannte Weise die Wohnung verlassen hatte.

Auch den Beamten erging es wie den Mietern, auch sie wurden von dem Hund angeknurrt und verbellt. Daraufhin wurde ein geeignetes Fanggerät angefordert und die Jagd auf den Hund war eröffnet. Den Polizisten gelang es schließlich "Big Ross" unverletzt einzufangen und bis zum Eintreffen seines Herrchens festzuhalten.

Da der Hundebesitzer offenbar mit dem Verhalten des Tieres überfordert war, wurde der Hund in die Obhut des Wiesbadener Tierheimes übergeben. Wie es mit "Big Ross" weitergeht entscheidet sich in den nächsten Tagen...

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MANCHMAL denkt die Ameise.
Wenn sie auf Ameisenstraße
Marschiert.
An die Zeit, weniger ihrer
Art.

Es gab keinen großen Haufen.
Zum Erhalten.
Keine Königin.
Zum Ernähren.

Nur Ameisensippen.
Und jeder hatte seinen Namen.
Wann entschloßen Ameisen...
So zu leben?

Und marschiert weiter.

(Stefan Simon)