Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Bebauungsplanentwurf “Fußballstadion Berliner Straße“ wird ausgelegt


Mit der Aufstellung des Bebauungsplanentwurfs “Fußballstadion Berliner Straße“ im Ortsbezirk Südost sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für ein stationäres und dauerhaftes Fußballstadion an der Berliner Straße geschaffen werden. Das heute dort vorhandene Fußballstadion, die Brita Arena, ist zur Zeit als temporäre Anlage nur befristet genehmigt.

Für den Fall eines Aufstiegs des Fußballclubs SV Wehen Wiesbaden sollen mit dieser Bauleitplanung die planerischen Voraussetzungen für eine Kapazitätserweiterung bis zu maximal 15.200 Zuschauern geschaffen werden. Damit können die Anforderungen der Deutschen Fußball Liga (DFL) für eine Lizenzierung der Spielstätte in der 2. Fußball Bundesliga erfüllen werden. Im Zuge des geplanten Ausbaus sollen außerdem noch funktionale Verbesserungen erreicht werden, beispielsweise die Optimierung der Kamerapositionen.

„Nach Prüfung verschiedener architektonischer und funktionaler Lösungsansätze wird nun ein Konzept verfolgt, das die Kapazitätserweiterung um rund 2.500 Besucherplätze vorrangig durch Schließen der Stadionecken vorsieht. Eine Vergrößerung der Kubatur der Brita Arena gegenüber dem heutigen Ausbaustand ist daher nicht vorgesehen. Durch die Festsetzung eines großzügigeren Baufensters im nun vorliegenden Bebauungsplanentwurf könnte eine künftige Neuplanung eines Stadions – natürlich bei gleichbleibender Zuschauerkapazität – ebenfalls planungsrechtlich umgesetzt werden“, so Stadtentwicklungsdezernentin Sigrid Möricke.

Die Unterlagen für die Bauleitplanung "Fußballstadion Berliner Straße" liegen ab sofort bis zum 30. November öffentlich aus. Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben im Rahmen der öffentlichen Auslegung die Möglichkeit, sich über die Inhalte der Planungen im Raum für öffentliche Auslegungen im Verwaltungsgebäude des Dezernates für Stadtentwicklung, Bau und Verkehr, Gustav-Stresemann-Ring 15, zu informieren. Er ist montags, dienstags und donnerstags von 8 bis 16 Uhr, mittwochs von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

Zusätzlich stehen die Unterlagen zu diesen Bauleitplanungen auch im Internet unter http://www.wiesbaden.de/auslegunghttp://www.wiesbaden.de/auslegung jederzeit während der Auslegungsfrist zur Ansicht zur Verfügung. Die Bürgerinnen und Bürger können sich auch so über die beabsichtigten Planungen informieren. Anregungen und Stellungnahmen zu diesen Planungen können beim Stadtplanungsamt, Gustav-Stresemann-Ring 15, abgegeben werden.

 
Regionale Werbung
Banner