Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Frau randalierte und legte Brand

Wiesbaden, Adlerstraße, 21.11.2012, ab 01.40 Uhr

(ho) Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Adlerstraße ist in der Nacht nach einer ersten Einschätzung ein Sachschaden von rund 75.000 Euro entstanden. Glücklicherweise wurden durch das Feuer und den entstandenen Rauch keine Personen verletzt.

Vor der Mitteilung des Brandes wurde die Polizei bereits über eine randalierende Person im 7. Stock des Hauses informiert, die unter anderem Gegenstände aus dem Fenster werfen würde. Eine Streifenwagenbesatzung fuhr zum Einsatzort und stellte dabei eine Rauchentwicklung in der Wohnung fest, worauf weitere Polizeikräfte angefordert wurden, die gemeinsam mit Feuerwehrleuten das Wohnhaus räumten.

Bei den ersten Ermittlungen wurde festgestellt, dass eine Frau (24) in der Wohnung eines Bekannten zunächst randalierte. Sie ist weiterhin dringend verdächtig auch das Feuer in der Wohnung gelegt zu haben. Gegen die Frau wird nun wegen schwerer Brandstiftung ermittelt. Sie wurde noch am Tatort festgenommen und nach den polizeilichen Maßnahmen, aufgrund ihres gesundheitlichen Zustandes, in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

 
Regionale Werbung
Banner