Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Schwarzfahrer beißt Polizisten

Wiesbaden, Schiersteiner Straße,  22.11.2012, gg. 13.35 Uhr

(ho) Am Mittag hat es in einem Stadtbus in der Schiersteiner Straße eine heftige Auseinandersetzung zwischen einem polizeibekannten Pärchen sowie zwei Fahrausweisprüfern und zwei Polizisten gegeben.

Der Mann (25) und die Frau (25) wurden von den Kontrolleuren zunächst ohne gültigen Fahrschein im Bus angetroffen. Bei der Kontrolle kam es zu erheblichen Problemen und ersten Auseinandersetzungen, sodass die Polizei zur Unterstützung angefordert wurde.

Als die Polizistin und der Polizist in dem Bus eintrafen und die Personalien der beiden feststellen wollten, wurde vor allem der 25-Jährige zunehmend aggressiv und verweigerte die Angaben seiner Personalien.

Bei den weiteren Maßnahmen kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit den beiden 25-Jährigen, die dabei nach den Beamten schlugen und um sich traten. Der 25-jährige Mann biss schließlich dem Polizisten sogar in seine Schutzweste, in der Absicht, diesen zu verletzten.

Zum Glück kam bei der Auseinandersetzung niemand ernsthaft zu Schaden. Um eine weitere Eskalation der Lage zu verhindern, wurden den beiden Beschuldigten Handfesseln angelegt und das Duo anschließend auf die Polizeiwache gebracht.

Die 25-Jährige konnte nach den Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt werden. Ihr Begleiter randalierte auf der Wache des 1. Polizeireviers derart heftig, dass er im Polizeigewahrsam bleiben musste. Gegen beide Beschuldigte wurde Strafanzeige erstattet.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Was ist der Unterschied zwischen einem Glatzkopf und einem Mofa?
- Ein Mofa kann man frisieren

Banner