Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Mann entzündet sich selbst

Wiesbaden, Tiefenthaler Straße, 07.12.2012, ab 08.20 Uhr

(ho) Ein Mann (54) hat sich am Morgen in der Tiefenthaler Straße selbst entzündet und sich dabei schwere Brandverletzungen zugezogen. Grund dieser Tat war offenbar die bevorstehende Zwangsräumung seines Hauses.

Dazu hatten sich am Morgen ein Gerichtsvollzieher und zwei Polizisten vor dem Haus getroffen. Noch vor der Umsetzung der Maßnahme lief der Mann plötzlich brennend aus dem Haus auf die Beamten zu. Geistesgegenwärtig riss ihn ein Polizist um und löschte den 54-Jährigen mit Hilfe von Zeugen.

Dabei erlitt auch der Retter leichte Brandverletzungen. Bei ersten Ermittlungen wurde im Bereich des Hauses ein Kanister mit Treibstoff aufgefunden. Mit diesem hatte sich der Betroffene höchstwahrscheinlich selbst übergossen.  Der Mann wurde mittlerweile zur Behandlung  mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MANCHMAL denkt die Ameise.
Wenn sie auf Ameisenstraße
Marschiert.
An die Zeit, weniger ihrer
Art.

Es gab keinen großen Haufen.
Zum Erhalten.
Keine Königin.
Zum Ernähren.

Nur Ameisensippen.
Und jeder hatte seinen Namen.
Wann entschloßen Ameisen...
So zu leben?

Und marschiert weiter.

(Stefan Simon)