Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Mehr Fahrradabstellmöglichkeiten auf dem Dernschen Gelände

GRÜNER Antrag erfolgreich im Planungsausschuss

„Oppositionsarbeit kann doch etwas bewirken: Die CDU/SPD-Koalition stimmt der Errichtung weiterer Fahrradabstellmöglichkeiten auf dem Dernschen Gelände zu“, sagt Claus-Peter Große, verkehrspolitischer Sprecher der GRÜNEN und erläutert:

„In der Innenstadt fehlen Fahrradabstellanlagen. Eine Einrichtung, in der die Räder vor Witterung geschützt sind und ein Aufladen der Akkus von E-Bikes möglich ist, gibt es überhaupt nicht. Eine optisch ansprechende Fahrradabstellanlage mitten in der Wiesbadener Innenstadt könnte die Wertschätzung der Landeshauptstadt Wiesbaden für das umweltfreundliche und gesunde Verkehrsmittel Fahrrad aufzeigen.

Dies nahmen die GRÜNEN zum Anlass, eine Verbesserung der Situation zu fordern und siehe da, die Koalition stimmte der Forderung nach weiteren 20 – 25 Fahrradabstellmöglichkeiten zu. Darüber hinaus wird der Magistrat prüfen, ob und unter welchen Bedingungen bei der Erweiterung eine Akku-Aufladestation, sowie gegebenenfalls eine Überdachung, vorgesehen werden können. Der zuständige Ortsbeirat sowie das Radverkehrsforum sollen an entsprechenden Vorschlägen beteiligt werden.

Insgesamt bewerten wir das als eine schöne Verbesserung der Situation für Radfahrende in der Innenstadt, insbesondere an Markttagen.“

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Warum ist von 21:00 bis 05:00 Uhr Ausgangssperre?

- Weil in dieser Zeitspanne das Virus ganz besonders gefährlich und hinterhältig ist...

(Zumindest will man uns das einreden, gelle...)