Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Verbesserung der Haushaltssituation


„Die aktuelle Hochrechnung zeigt mit einer Reduzierung des Jahresfehlbetrags 2012 auf rund 13,5 Millionen Euro eine Verbesserung von mehr als 48 Millionen Euro gegenüber dem ursprünglich geplanten Haushaltsergebnis. Dadurch, dass wir in der Vergangenheit eine Ergebnisrücklage aufbauen konnten, haben wir jetzt auch noch die Möglichkeit, den Fehlbetrag auszugleichen“, so OB Dr. Müller.

Für die positive Entwicklung der Haushaltssituation gibt es zwei Gründe. Zum einen sind die Aufwendungen nicht so stark gestiegen wie ursprünglich befürchtet – insbesondere durch die gute Arbeitsmarktsituation waren weniger Transferleistungen zu bezahlen; zum anderen haben sich die Steuereinnahmen – vor allem bei der Gewerbesteuer - besser als geplant entwickelt, auch wenn die Gewerbesteuereinnahmen noch deutlich unter den Werten vor der Finanzkrise liegen.

„Mit dieser positiven Entwicklung haben wir auch eine gute Ausgangsbasis geschaffen, die uns von der Kommunalaufsicht mitgegebene Auflage, das Haushaltsdefizit 2012/13 um die Hälfte zu reduzieren, zu erfüllen“, so der Oberbürgermeister.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Warum ist von 21:00 bis 05:00 Uhr Ausgangssperre?

- Weil in dieser Zeitspanne das Virus ganz besonders gefährlich und hinterhältig ist...

(Zumindest will man uns das einreden, gelle...)