Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Zweite „Stille Nacht“ am Frankfurter Flughafen

BI gegen Fluglärm Wiesbaden lädt zur Teilnahme an der letzten Montagsdemonstration in diesem Jahr ein

Wiesbaden, 13. Dezember 2012

Mit einem großen Stille-Nacht-Konzert am Flughafen Frankfurt been­det die Anti-Fluglärm-Bewegung am kommenden Montag, den 17. De­zember, das Protestjahr 2012. Auf der 45. Montagsdemonstration um 18 Uhr im Terminal 1 des Flughafens werden Hunderte von Fluglärm­gegnern das Weihnachtslied „Stille Nacht“ in einer abgewandelten Textversion vortragen und lautstark mit Instrumenten begleiten.

Auch die BI gegen Fluglärm Wiesbaden nimmt an der Veranstaltung teil und fordert alle Wiesbadener Bürger und Bürgerinnen auf sich an­zuschließen. Treffpunkt zur gemeinsamen Fahrt zum Flughafen ist der Wiesbadener Hauptbahnhof. Der Abfahrtstermin ist um 17:11 Uhr mit der S-Bahn-Linie S9.

Die Kundgebung am 17. Dezember wird von der Bürgerinitiative aus Nie­derrad „Eintracht gegen Fluglärm“ organisiert. Geplant ist unter anderem eine Menschenkette vor dem Flughafen.  Das Protestjahr 2013 startet am 7. Januar mit einer Mahnwache am Frankfurter Flughafen. Montagsdemonstrationen finden dort ab dem 14. Januar wieder regelmäßig statt.

Die BI gegen Fluglärm Wiesbaden wird auch 2013 ihre Arbeit fortführen. Informationen zu Terminen und Aktionen gibt es auf der Internetseite bigegenfluglaemwiesbaden.de.

 
Regionale Werbung
Banner