Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Uns reicht´s! - Flughafen-Demos gehen weiter!

Montagsdemonstrationen am Frankfurter Flughafen gehen weiter
BI gegen Fluglärm Wiesbaden lädt zur Teilnahme am 14. Januar ein

Die Feiertagspause ist vorüber: Ab dem 14. Januar finden wieder re­gelmäßig montags Demonstrationen am Flughafen Frankfurt statt. Die Kundgebungen, die sich gegen den Betrieb der Nordbahn und für ein Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr einsetzen, beginnen um 18 Uhr im Terminal 1.

Auch die BI gegen Fluglärm Wiesbaden nimmt wieder an der Veranstal­tung teil und fordert alle Wiesbadener Bürger und Bürgerinnen, die sich gegen den vermehrten Fluglärm in der Stadt zur Wehr setzen möchten, auf, sich anzuschließen. Treffpunkt zur gemeinsamen Fahrt zum Flughafen ist der Wiesbadener Hauptbahnhof. Der Abfahrtstermin ist um 17:11 Uhr mit der S-Bahn-Linie S9.

 Im Anschluss an die Demonstration treffen sich die Wiesbadener Fluglärm­gegner um 20 Uhr im Restaurant Urban Kitchen, Bahnhofsplatz 1, Wiesbaden. Thema wird unter anderem die Oberbürgermeisterwahl in Wiesbaden am 24. Februar und die Haltung der Kandidaten zur Frage des Fluglärms sein. Interessierte sind herzlich willkommen!

Informationen zu Terminen und Aktionen der BI gegen Fluglärm Wiesba­den gibt es auch auf der Internetseite bigegenfluglaemwiesbaden.de.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Warum ist von 21:00 bis 05:00 Uhr Ausgangssperre?

- Weil in dieser Zeitspanne das Virus ganz besonders gefährlich und hinterhältig ist...

(Zumindest will man uns das einreden, gelle...)