Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Barfüßiger Mainzer Schlafanzugträger randalierte in Krankenhaus

Mittwoch, 30.01.2013, 01:45 Uhr

In der Nacht zum Mittwoch erschien ein barfüßiger Mainzer (19) im Schlafanzug in der Notaufnahme eines Krankenhauses und gab an, eine Rauchgasvergiftung erlitten zu haben, was sich jedoch nicht bestätigte.

Circa zehn Minuten später beschädigte er eine Glastür durch mehrfaches Einschlagen mit zwei handgroßen Steinen. Anschließend lief er in den Keller. Die eintreffenden Beamten versuchten ihn dort festzunehmen.

Der 19-Jährige schlug jedoch aggressiv und laut schreiend um sich, so dass die Beamten ihn schließlich zu viert auf dem Boden fixieren und fesseln mussten. Da er weder ansprechbar war noch körperlich normale Reaktionen zeigte, wurde er in ärztliche Obhut gegeben.

 
Regionale Werbung
Banner