Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Waffenarsenal in Biebrich entdeckt - Besitzer tot aufgefunden

Biebrich, Riehlstraße, 11.03.2013, ab 13.35 Uhr

(ho) Die Wiesbadener Polizei hat am Mittag in einer Wohnung in der Riehlstraße in Biebrich einen umfangreichen Waffenfund gemacht.

Zuvor waren Polizei und Feuerwehr zu der betroffenen Wohnung gerufen worden, da der Wohnungsinhaber (48) nicht bei der Arbeit erschienen war und sich nicht krank gemeldet hatte. Aufgrund der krankheitsbedingten Vorgeschichte des Mannes wurde die Wohnung betreten. Dort wurde der 48-Jährige tot im Badezimmer aufgefunden.

 

Ein Arzt stellte schließlich fest, dass der Mann eines natürlichen Todes gestorben war. In der Wohnung des Mannes fanden die Polizisten ein umfangreiches Waffenarsenal.

Es stellte sich heraus, dass der 48-Jährige offenbar ein leidenschaftlicher Waffensammler war. Wegen Art und Umfang des Arsenals wurden Spezialisten der Kriminalpolizei und des Hessischen Landeskriminalamtes verständigt, die ca. 50, teilweise scharfe Schusswaffen und mindestens 1.500 Schuss Munition sicherstellten.

Neueste Meldung:

Die in der Riehlstraße sichergestellten Waffen sind mittlerweile größtenteils von Spezialisten der Polizei überprüft worden. Dabei wurde festgestellt, dass es sich bei einem großen Teil um erlaubnisfreie Waffen und Dekorationsstücke handelt.

Für die in der Wohnung sichergestellten scharfen Schusswaffen konnten zwischenzeitlich waffenrechtliche Erlaubnisse vorgefunden werden. Auch bei einer genauen Überprüfung der sichergestellten und täuschend echt aussehenden Kriegswaffen (Maschinengewehre) wurde mittlerweile herausgefunden, dass es sich um keine echten Kriegswaffen handelt.
Weitere rechtliche Beurteilungen stehen noch an.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Wenn man es braucht, dann wirft man es weg und wenn man es nicht braucht holt man es wieder zurück. Was ist das?

- Der Anker

Banner