Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Zeugenaufruf der Wiebadener Kriminalpolizei

Wiesbaden (ots) - Tötungsdelikt - wichtiger Zeugenaufruf! 22.03.2013

Nach dem Tötungsdelikt vom 05.02.2013, bei dem in der Dotzheimer Straße eine 22-Jährige ums Leben gekommen ist, wendet sich die Wiesbadener Kriminalpolizei nochmals mit einem Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit.

Gesucht werden Bewohner oder Besucher der Winkeler Straße, die am Tatabend, dem 05.02.2013, in der Zeit von 17.30 bis 18.30 Uhr einen grauen VW Passat Variant,  Typ 3BG, amtliches Kennzeichen WI- ZV 127, gesehen haben.

Interessant für die Ermittlungen der Polizei wäre es, wenn dieses Fahrzeug durch Anwohner bei Ein- oder Ausparkvorgängen oder anderen auffälligen Rangiermanövern gesehen worden ist.

Auch wichtig für die Ermittlungen der Polizei wären Feststellungen bezüglich einer jüngeren männlichen Person, welche ein solches Fahrzeug verlassen oder bestiegen hat sowie vielleicht sitzend in einem solchen Fahrzeug gesehen wurde.

Zur genannten Zeit herrschte stärkerer Schneefall und Dunkelheit.

Weiterhin wichtig für die Ermittlungen in dieser Straftat wären Beobachtungen von Zeugen, bei denen festgestellt werden konnte, dass eine jüngere männliche Person an den am Straßenrand abgestellten Altpapiertonnen herumhantierte.

Hinweise werden erbeten an das Polizeipräsidium Westhessen, Konrad Adenauer Ring 51, 65187 Wiesbaden, K 11 unter der Telefonnummer (0611) 345-3203 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

"Wie schaffen Sie es eigentlich, an einem Tag so viel falsch zu machen?"
- "Ich stehe halt früh auf, Herr Direktor..."

Banner