Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Auf der Suche nach dem Kupferkessel

Erhalt des Osteiner Hofes als Bundeswehrliegenschaft: Schreiben an Bundesverteidigungsminister

Der Mainzer OB erinnert die Altstadt-CDU und ÖDP daran, dass der Bund sich dank der klaren Haltung der Stadt öffentlich zu seiner Verantwortung für den Erhalt des barocken Palais am Schillerplatz bekannt habe und dieses nun offensiver vermarkten wolle.

Für Erwerb und Sanierung des Gebäudes habe die Stadt schlicht und einfach kein Geld. Das müsste eigentlich auch Herrn Gerster und Herr Dr. Moseler bekannt sein: „Vielleicht kann man die beiden am Wochenende auf der Suche nach dem Kupferkessel voller Goldstücke im Stadtpark finden“, so der OB.

Im Übrigen setze er hinsichtlich seriöser Kaufinteressenten im Gegensatz zur CDU großes Vertrauen in den Bund. Nachdem auch das Land auf die Zuständigkeit des Bundes verwiesen habe, blicke man nun in gespannter Erwartung auf die angekündigte Präsentation des Osteiner Hofes auf der Immobilienmesse Expo Real in München.

Wünschenswert sei, dass auch nach einem Verkauf des repräsentativen Adelspalais an einen privaten Investor eine teilweise öffentliche Nutzung ermöglicht werde. Hartnäckig bleiben Stadt und Land auch hinsichtlich eines nach wie vor wünschenswerten Erhalts des Osteiner Hofes als Bundeswehr-Liegenschaft.


 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Warum ist von 21:00 bis 05:00 Uhr Ausgangssperre?

- Weil in dieser Zeitspanne das Virus ganz besonders gefährlich und hinterhältig ist...

(Zumindest will man uns das einreden, gelle...)