Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Brand in Mehrfamilienhaus

Wiesbaden, Daimlerstraße, 12.05.2013, 03.15 Uhr

(ho) Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Wiesbadener Daimlerstraße ist am frühen Sonntagmorgen der Wohnungsinhaber (54) schwer verletzt worden.

Eine Hausbewohnerin meldete das Feuer über Notruf, das in einer Wohnung im 4. Stock des 11-geschossigen Hauses ausgebrochen war. Bei Eintreffen der Rettungskräfte wurde der 54-jährige Wohnungsinhaber schwer verletzt in seiner Wohnung aufgefunden.

Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Anhaltspunkte, dass sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches weitere Personen in der Wohnung aufgehalten haben, liegen derzeit nicht vor.

Bei einer ersten Begutachtung der Brandstelle wurde festgestellt, dass das Feuer offenbar im Bereich der Couch ausgebrochen ist. Die weiteren Untersuchungen zur Ursache des Brandes dauern derzeit noch an.

Die Höhe des Sachschadens konnte bisher noch nicht beziffert werden.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Polarbären sind sehr gut Jäger. Aber die freßen nie Pinguine. Warum nicht?
- Polarbären leben am Nordpol und Pinguine am Südpol.

Banner

Neueste Nachrichten