Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK Zeitung
E-Mail PDF

Übermut wegen Abschlussklausur endet im Krankenhaus

Dienstag 28.05.2013, 12:20 Uhr

Der Übermut wegen einer Abschlussklausur endete am Mittag für einen Wiesbadener (22) im Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen hatten es sich aus lauter Freude über die letzte Klausur zwei junge Männer auf der Pkw-Motorhaube eines weiteren Wiesbadeners (22) bequem gemacht und fuhren durch die Straße Am Judensand.

Bei einer kurzen Beschleunigung verlor der Wiesbadener jedoch den Halt und fiel auf die Fahrbahn. Hierbei verletzte er sich derart, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Nach Auskunft der behandelnden Ärzte konnte der 22-Jährige jedoch nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. „Nochmal Glück gehabt.“
 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wie unterscheidet sich der Bäcker von einem Teppich?
- Der Bäcker muß schon um 4:30 Uhr aufstehen, der Teppich darf liegen bleiben.

Banner